Shopping Cart
Wishlist
Account
Auf Lager Nicht auf Lager

Tablett Opposition

Opposition LZ01

145,00 €

Opposition, ein Spiel mit dem Rauminhalt

LZ01

Tablett aus Edelstahl 18/10 glänzend poliert.

Breite (cm):  35.00
Länge (cm):  35.00

Das Tablett “Opposition“ aus 18/10 Edelstahl, gestaltet von Zhang Lei (AZL architects), gehört zur “(Un)Forbidden City”) Serie. Es ist ein raffiniertes Spiel mit dem Rauminhalt, das eher in der Architektur als im Produktdesign zuhause ist. Der zentrale Raum, kreisrund und eben, und der erhöhte Außenrahmen, quadratisch und flach, sind durch eine Schräge verbunden, die - jedoch ohne Kontinuität - von einer Oberfläche in die andere übergeht.

Benötigen Sie Ersatzteile?

Alle Ersatzteile ansehen
Lei Zhang

The Designer

Lei Zhang

Nach seinem Universitätsdiplom an der Southeast University in Nanjing und Beendigung der Spezialisierung an der ETH in Zürich, gründete Zhang Lei im Jahr 2001 sein Architekturstudio, AZL Architects, in Nanjing. Im Mai 2009 wurde Zhang Lei von der Zeitschrift Icon zu den 20 Architekten gezählt, die die Zukunft der Architektur beeinflussen und deren Arbeitsweisen verändern werden. AZL wurde 2008 von [Architectural Record] unter den zehn Architekturstudios des “Design Vanguard” genannt. Das “Slit House” von AZL hat im Jahr 2008 vom [Architectural Review] innerhalb des ar+d, des internationalen Preises für aufstrebende Architektur, eine Ehrennominierung erhalten. Zhang Lei hat außerdem Architekturpreise wie den " WA Chinese Architecture Awards " (2002, 2006, 2008) und den “Chinese Architecture & Art Awards” (2004) erhalten. Er ist in wichtigen internationalen Ausstellungen der zeitgenössischen Architektur in Holland, Frankreich, Deutschland, Italien und Amerika vertreten. Seine Werke werden gerne in internationalen Zeitschriften wie Domus, Lotus, Architectural Record, Architectural Design, Architectural Review, Mark, Icon usw. Zhang Lei lehrt momentan an der Schule für Architektur und Urbanistik der Universität in Nanjing. Er wurde als Gastprofessor und Kritiker an der Hong Kong University, an der Chinese University in Hong Kong, am Chiba Institute of Technology in Tokyo und an der Graduate School of Design in Harvard eingeladen. www.azlarchitects.com