Shopping Cart
Wishlist
Account
Verfügbar out of stock

Schaukelschale Lovely Breeze

Lovely Breeze PC-SA01

99,00 €

Designer Sakura Adachi
Color:
  • Select
    • Edelstahl 18/10
    • schwarz
    • weiß

PC-SA01

Schaukelschale aus Edelstahl 18/10, epoxidharzlackiert, weiß.

Durchmesser (cm):  10.50
Höhe (cm):  41.00

„Lovely Breeze“, eine Schale bzw. ein Tafelaufsatz mit kinetischen Eigenschaften: Das Gewicht des Fußes hält diese „Schaukelschale“ senkrecht, doch wird er mit Pralinen, Bonbons, Nüssen oder anderem gefüllt, nimmt er eine waagerechte Position ein und fungiert als Behältnis. Sobald er von seinem Inhalt befreit wird, richtet sich „Lovely Breeze“ in einer überraschenden, aber sehr natürlichen Art und Weise ganz von selbst wieder auf. Und da er bei Nichtgebrauch aufrecht stehen bleibt, spart er auch noch Platz.

Benötigen Sie Ersatzteile?

Alle Ersatzteile ansehen
Sakura Adachi

The Designer

Sakura Adachi

1977 in Aichi, Japan geboren, studiert Sakura Adachi Industrial & Craft Design an der Musashino Art University in Tokyo, wobei sie sich in der Verarbeitung von Holz spezialisiert, und erwirbt den Master in Industriedesign am Central Saint Martins College of Art & Design in London. Ihre Masterarbeit, das Regal Cave, wurde an einer Messe in Kopenhagen ausgestellt, wo ihr Stand sogar von Seiner Königlichen Hoheit dem Prinzen von Dänemark besucht wurde. Das Produkt wurde in verschiedenen Zeitschriften, u. a. in The Financial Times und in einem Interview in The New York Times veröffentlicht. Seit 2004 lebt und arbeitet sie in Mailand. Sie hat für bekannte Designstudios wie Atelier Bellini und Studio & Partners gearbeitet. Nachdem sie 2008 ihr eigenes Designstudio eröffnet hat, zeichnet sie für wichtige italienische und internationale Unternehmen wie Campeggi, Fermob, Riva 1920, Biketjanst, Estel, Martex, Tura, Taschen usw. Ihre Produkte wurden für Archiproducts BEST OF 2015 und 2016 für ADI Design Index ausgewählt. Sie hat mehrere Preise gewonnen, u. a. den Red Dot Design Award für die Obstschale ECLIPSE. 2012 hat sie am Istituto Europeo di Design in Mailand unterrichtet. Seit 2014 lehrt sie Industriedesign an der ISIA Rom in Pordenone.