Shopping Cart
Wishlist
Account
in stock out of stock

Wasserkessel Pito

Pito 90031

439,00 Fr.

90031

Wasserkessel aus Edelsthal 18/10glänzend poliert mit Griff und Stöpsel mit Flöte aus Mahagoniholz.

Breite (cm):  21.20
Höhe (cm):  18.20
Content (cl/oz):  180.00
Länge (cm):  23.50

Pito ist ein Edelstahlkessel, entworfen von Frank Gehry. Der Griff aus Mahagoni und die melodische Mahagonimütze haben die stilisierte Form von zwei frechen Fischen. Die Melodie, die von der Pfeife erzeugt wird, ist ebenso eigenartig, es scheint wie das Walgesang. Gehry verwandelt ein Küchengerät in ein faszinierendes poetisches Objekt.

Der Pito-Kessel ist das Flaggschiff von Alessi, der einzige Gegenstand, den Frank Gehry in seiner langen Karriere entworfen hat. Als Architekt, der vor allem für seine außergewöhnlichen Bauten mit einer hochinnovativen Formensprache bekannt ist, schafft Gehry mit Pito ein plastisches und außergewöhnliches Objekt. Der Kesselkörper aus Edelstahl 18/10 hat eine runde, wellenförmige Linie; Griff und Melodiekappe sind aus Mahagoni und sehen aus wie zwei Fische, die aus dem Wasser auslaufen. Pito drückt die Faszination aus, die Fische seit seiner Kindheit auf Gehry ausüben und charakterisiert einen Teil seiner Arbeit als Architekt und Bildhauer.

Benötigen Sie Ersatzteile?

Alle Ersatzteile ansehen
Frank Gehry

The Designer

Frank Gehry

Frank Gehry wurde 1930 geboren. Seinen Hochschulabschluss absolvierte er an der University of Southern California und studierte danach Stadtplanung an der Graduate School of Design der Harward University. Autor öffentlicher und privater Bauprojekte in Amerika und Japan - seit kurzem auch in Europa. 1989 erhielt er den Pritzker Architecture Prize und 1992 den Wolf Prize in Art. Seine Projekte wurden in der ganzen Welt veröffentlicht. Die größte retrospektive Ausstellung „The Architecture of Frank O. Gehry“ wurde 1986 vom Walker Art Center veranstaltet und war in den bedeutendsten amerikanischen Museen zu Gast.