Shopping Cart
Wishlist
Account

The Designer

Nigel Coates

„Da die Architektur eine Kunst der Sinne ist, ist es um so besser, je mehr man sie in den Produkten wieder findet“, behauptet Coates. In der Tat charakterisieren sich die von Coates entworfenen Gegenstände durch körperliche Kurven und spielerische Persönlichkeit. Dies ist übrigens auch bei seiner Architektur der Fall. Sie unterscheidet sich durch eine typische Fluidität, bei der man das Gefühl hat, als würde sie fast mit Gewalt in das städtische Gefüge eindringen wollen. Coates ist Architekt, Designer und Ausleger der modernen Wirklichkeit. Er gehört zu jenen seltenen Talenten, deren Kunstvision auf der Überlagerung verschiedener professioneller Bereiche basiert. Für ihn sind die Komplexität und Konfusion der Stadt wesentliche Anziehungspunkte. Ein Konzept, das auch in seinen ikonoklastischen Gebäuden in Japan und Großbritannien zum Ausdruck gebracht wird, wie das Wall in Tokio, das Pop Museum in Sheffield und die Body Zone im Millennium Dome. Im Jahre 1998 entwarf er seine Wohneinheit Oyster House (Austernhaus), die eine Reihe von Gegenständen enthält, zu denen das Sitzsystem OXO und die erste seiner Vasen aus Glas zählen. Sein Buch „Guide to Ecstacity“ wurde 2003 bei Laurence King herausgeben.

Filtern nach
Filter by
  • Preis
Sortieren nach

Tafelaufsatz Big Shoom

Big Shoom

 
239,00 €
Die Preise in diesem Katalog aufgeführt sind exklusive Versandkosten