Shopping Cart
Wishlist
Account
Auf Lager Nicht auf Lager

Standsieb EM03

EM03 AEM03 LAZ

23,00 Fr.

Designer Enzo Mari

Sieb aus thermoplastischem Harz, hellblau.

Durchmesser (cm):  25.00
Höhe (cm):  13.50

AEM03 LAZ

One of the foremost proponents of the “hard and pure” vision of design applied to industrial production, Enzo Mari is the author of a small series of practical objects for the kitchen which clearly demonstrate his refusal to yield to the temptation to let his imagination run wild. He refuses to add gratuitous formal frills just to please the crowd, and instead follows a search for the simplicity that alone should justify the birth of a new object in our already crowded world.

Benötigen Sie Ersatzteile?

Alle Ersatzteile ansehen
Enzo Mari

The Designer

Enzo Mari

Enzo Mari begann sein Schaffen mit Forschungstätigkeiten im Bereich der visuellen Wahrnehmung und ging dann zu Kinderspielzeug, Grafik, Design und Architektur über. Unterschiedliche Themen mit einem gemeinsamen Schwerpunkt: Untersuchungen über die Bedeutung von Form und Projekt. Er war Berater der Abteilung Städtebau der Stadt Mailand und Präsident des italienischen Industriedesign-Verbandes „Associazione per il Disegno Industriale“ (1976-1979). Gewinner des „Compasso d'Oro” (Goldener Zirkel) in den Jahren 1967, 1979, 1987 und 2001 für das Projekt „Tavolo Legato“. 2001 veröffentlicht er das Buch „Progetto e Passione“ (Projekt und Leidenschaft), in dem er die Problematik des Designs in einen größeren kulturellen Horizont einbettet. Er arbeitet zudem für Unternehmen wie Artemide, Castelli, Danese, Driade, Gabbianelli, Interflex, Lema, Magis und Zanotta.